Drehkreuze ST

Effektiv bei der Steuerung der Fußgängerströme

Zur Zugangskontrolle von Personen werden häufig Drehtüren eingesetzt. Allerdings ist die Kontrollfunktion dieser Drehtüren begrenzt. So könnte es sein, dass eine Person das Kreuz öffnet und anschließend mehrere Personen dies nutzen, um Ihr Gelände zu betreten. Damit riskieren Sie die Anwesenheit nicht autorisierter Besucher und lückenhafte Anwesenheitslisten, falls sich ein Notfall ereignet. Ein Drehkreuz verhindert dies und leitet Besucherströme in gute Bahnen. Das Drehkreuz Tourniquet ST von Heras ist mit einer elektromechanischen Sperre ausgestattet. Nach der Autorisierung lässt sich das Element mit einem leichten Druck in Bewegung setzen.

Sobald die Bewegung abgeschlossen ist, wird das Element automatisch wieder gesperrt. Das Drehkreuz eignet sich hervorragend für den industriellen Einsatz, aber auch für Schwimmbäder, Schulen oder Fahrradparkanlagen.

  • Effektiv und sicher
  • Elektromechanische Bedienung
  • Als Einzel- und Doppelausführung erhältlich

Experts in perimeter protection

Der physische Perimeterschutz lässt sich am besten als Systeme und Technologien erklären, die dazu dienen, Menschen und Vermögenswerte innerhalb eines definierten Bereichs zu schützen, indem sie unbefugtes physisches Eindringen verhindern.

Die primäre Verteidigung ist die Perimeter-Grenze, für die wir das Heras Security model entworfen haben. Dieses Modell dient 5 Zielen: Abgrenzung der Grundstücksgrenze, Abschreckung, Verzögerung und Erkennung unerwünschter Eindringlinge und Verweigerung des Zugangs für Unbefugte.

Benötigen Sie Beratung und Unterstützung bei Ihrer Perimeterschutzlösung?
Vraag een offerte aanFordern Sie eine Beratung mit einem unserer Experten an.